· 

Aquamarin


Ein Stein in den Farben seines Namens: aqua marina - Meerwasser, die er durch Spuren von Eisen erhält. Als blaugrüner Beryll gab es die Legende, dass er durch seine Farbveränderung wahr und falsch unterscheiden kann. Er schenkt uns Weitblick und Voraussicht, aber auch die nötige Geduld abzuwarten, bis die Zeit reif ist. Die zu ihm gehörenden Bachblüte Impatiens: drüsentragendes Springkraut zeigt es uns: ihre Samen wachsen zuerst geduldig und langsam, um dann bei der kleinsten Berührung  ähnlich wie unsere neuen Ideen zu explodieren. Blüten und Samenkapseln sind im Sommer gleichzeitig zu sehen.  Wer sich die Zeit nimmt und seine Gedanken  wachsen und reifen lassen kann,  kann seine Projekte danach mit leichter Hand ausführen. Mit Hektik und zu schnellem Handeln fehlt uns der Raum und die Zeit für eine sinnvolle Entwicklung. Oft ist der Weg das Ziel.

Aquamarin kann Hyperaktivitäten abbauen und hilft bei Allergien, die oft durch seelische Belastungen ausgelöst werden können. Daher gilt er auch als einer der wichtigsten Heilsteine bei Allergien und Augenleiden.