· 

Malachit Märchen

Märchen von der Frau mit den grünen Augen

 

"Durch die brütende Hitze wurde Rosa, einem jungen Mädchen aus dem Rosenquarzland, schwarz vor Augen und ihr Herz pochte, als wolle es aus ihrer Brust springen. Eine der Frauen, die mit grünen Steinen arbeiteten, legte Rosa ein Tuch unter den Kopf und einen grünen Stein in Herzform auf ihr Herz. Beruhigend sprach sie einige Worte und Rosa versank in einen tiefen Schlaf.

Rosander, der Rosa begleitet hatte, erschrak etwas, aber er hatte Vertrauen zu der Frau, da sie wunderschöne tiefgrüne Augen wie seine Mutter hatte. Sie nickte ihm freundlich zu, erst jetzt sah er, dass sie sehr alt war. Ihr Gesicht lag voller Falten, ihre Augen jedoch strahlten viel Herzenswärme und Lebensenergie aus. Schlafend blieb Rosa einen Moment mut dem Herzen auf der Brust liegen. Ihr Herz nahm die ganze Energie des Steines in sich auf. Es war der Schlaf der Herzensenergie und Lebenskraft.

Als ihr Herz gefüllt war, öffnete sie ihre Augen. Es war nur ein Moment vergangen, aber sie fühlte sich wie ausgewechselt. Ihr Herz schlug wieder gleichmäßig, der Kopf war aufgeräumt , die Schultern waren locker, ihr Körper fühlte sich pudelwohl. Sie nahm das Herz in die Hand und betrachtete es. Dunkle und helle Streifen zogen sich durch das Herz, auch dunkle und helle Flecken und Zeichnungen waren in dem Stein. Viele Bilder und Gesichter hatte der Stein. Wunderschöne Zeichnungen wie von einem Künstler mit einem Pinsel angebracht.

Die Frau mit den tiefgrünen Augen stand neben ihr. Rosa spürte eine zarte Energieströmung von Herz zu Herz. Sie füllte sich mit der Liebe dieser Frau verbunden und wurde zur Frau.

Ihr Herz öffnete sich und sie hörte eine Stimme:

"Willkommen in der Eelt der weisen Frauen. Ich bin Mutter Erde, höre mir gut zu:

Trage das Malachitherz und lebe ein glückliches Frauenleben. Halte es in Ehren und tu Gutes. Ich, Mutter Erde, umarme euch alle mit meinem ganzen Herzen durch den Malachit. Ihr weisen Frauen, ihr Seelenschwestern, ihr heilenden Hände, erzählt es weiter:

Der Malachit nimmt den Schmerz der Menschheit auf und schenkt Bewusstsein in den Herzen der Menschen. Und ganz besonders in den Herzen der Frauen.Nimm das Malachitherz mit, es wird dich immer erinnern an deinen Frauenkraft."

Mit Frauenliebe und Selbstbewusstsein im Herzen bedankte sich Rosa und setzte ihre Reise mit Rosander fort. 

 

Wer "Malachit" in der Suchleiste meiner Kollektion eingibt findet verschiedene handgefertigte Schmuckunikate.

Auszug mit freundlicher Genehmigung von Susanne Weissenrieder :"Poesie der Steine" (www.hetsteehuis.nl)