· 

Türchen 17

"Talisman in Karneol, Gläubigen bringt er Glück und Wohl."

Johann Wolfgang von Goethe

Sein Namensgeber ist wahrscheinlich die Kornelkirsche, corneolus oder cornum. Mit seiner Farbe erinnert er an den Sonnenuntergang und hatte bei den Griechen das Symbol der wiederkehrenden Sonne. Seine Wärme, Sonne, Farbe und Leuchtkraft schenkt uns Vitalität, Mut und Lebensfreude. Als einer der wertvollsten Schmucksteine der Antike war er den Ägyptern als Stein der Erneuerung und Treue ein täglicher Begleiter. Für Pharaonen war er ein Stein mit göttlicher Kraft, der als Grabbeigabe ein sorgenfreies Leben nach dem Tode schenken kann.

In ihrem Werk Physika schreibt Hildegard von Bingen: "Karneol ist mehr von warmer als von kalter Luft und wird im Sande gefunden."

 

Wer "Karneol" in der Suchleiste meiner Kollektion eingibt, findet verschiedene Schmuckunikate.