Workshop "FrauenKraft"

1. März - 19 Uhr


Warum habe ich gerade dieses Datum gewählt?


Im alten Rom wurde am 1. März der Beginn des neuen Jahres gefeiert, auf den Feldern beginnen im März die ersten Arbeiten und die Böden werden vorbereitet. Auch für mich ein guter Zeitpunkt, um endlich konkrete Schritte zu unternehmen.


In Bulgarien arbeiten am 1. März die Frauen nicht, denn sie feiern die Ankunft der Göttin Baba Marta(Großmutter März) und treffen sich. Mich hat das sehr angesprochen. 


Welche Steine unterstützen besonders Frauen?


Natürlich habe ich mir auch Gedanken gemacht, welche Steine zum Thema "Frauenkraft" gehören und stelle sie in diesem Workshop besonders vor.

Jeder Stein hat seine Schwingung und seine besondere "Aufgabe".

Auch wir Frauen haben bestimmte Themen und Aufgaben 

  • in der Familie
  • in der Partnerschaft
  • als Freundin
  • im Beruf

Oft müssen wir Multitasking sein, was uns und den Körper Kraft kostet.

Welche Steine und wie sie uns im Alltag unterstützen können ist das Thema dieses Workshops.

 

In gemütlicher Runde, bei Edelsteinwasser und kleiner Nascherei erzähle ich euch gern mehr davon. 

Die Steine zu sehen, zu spüren und in den Händen zu halten ist immer ein besonderes Erlebnis.

Auch ein kleines Ritual der Göttin Baba Marta, der Göttin des März zum Frühlingsbeginn wirst du kennenlernen.
Lass dich überraschen.

Spricht dich das Thema an?
Dann sei dabei und melde dich an. 

Workshop "Frauenkraft"

1. März um 19 Uhr
in meinem "Schmucken Kleinod", Kahrstr. 82 in 41372 Niederkrüchten-Brempt, direkt an der Sankt Georg Kapelle

Kostenbeitrag ist auf Spendenbasis

 

 

Die Plätze rund um meinen Tisch sind begrenzt.

 

Wer dabei sein möchte, schreibt es mir bitte per mail oder WA (01522/ 8565180)

Der Kostenbeitrag ist auf Spendenbasis. 


Ihr seid auf der Suche nach den passenden Edelsteinen?


Claudine Hildebrand - Schmuckdesignerin & Edelsteinexpertin nach Hildegard von Bingen

Claudine Hildebrand - Schmuckstücke. Charakterstücke.
Claudine Hildebrand - Düsseldorf

Willkommen in meiner Edelsteinwelt

Schon als Kind war ich fasziniert von den Farben und Formen der Edelsteine und auch den daraus entstehenden Schmuckstücken.
Diese Begeisterung hält bis heute an. Ich habe mich in ihre Welt hineinfallen lassen, ihre Energien wahr- und aufgenommen und bin dankbar für die Unterstützung, die ich dadurch erfahre.

Dieses Geschenk hat mich neugierig gemacht und so habe ich mich auf die Reise gemacht zu verstehen, weshalb Steine diese Wirkung auf ihre Umgebung und uns Menschen haben.

 

Bei meinen Recherchen bin ich dabei auf viele spannende Querverbindungen gestoßen, wie zum Beispiel zu Wirkungsweisen der Homöopathie oder den (Bach-)blüten. Besonders angezogen hat mich auch Hildegard von Bingen, die bereits im 12. Jahrhundert diese Zusammenhänge in ihrem Buch der "Physica" beschrieb und vor allem aktiv zur Heilung der Menschen in ihrer Zeit anwandte. Auch ich konnte ihre Erfahrungen nach einer Verbrennung hilfreich für mich nutzen.

Mir ist es ein besonders Anliegen, ihren Jahrhunderte alten Wissensschatz und auch ihre noch heute gültigen, sinnvollen Anwendungen weiter zu vermitteln, sowohl in Seminaren vor Ort als auch online via Zoom.

 

Mein Wissen um die Kraft der Edelsteine spiegelt sich auch in meinen Schmuckarbeiten wider. Aus gemmologisch kontrollierten, reinen Edelsteinen (GKS - Prüfsiegel) entstehen an meinem Werktisch erlesene und hochwertige Schmuckunikate - ich nenne sie "Charakterstücke". Sie spiegeln nicht nur den einzigartigen Charakter des Steines.  Jedes SCHMUCKSTÜCK. CHARAKTERSTÜCK. bringt auch das innere Licht ihres Trägers wieder zum Leuchten.

Auch der kleine Drache stellt sich vor...

Ich bin der kleine Drache Gregorius und der Hüter der Schätze in Claudine's Edelsteinreich.  

 

Ich sitze direkt auf dem Werktisch und habe alle Steine und auch "meine" St Georg Kapelle in Brempt im Blick.
Ich liebe und bewache all die vielen bunten, oft glitzernden Steine, die ich nicht nur anschauen, sondern auch mit allen Sinnen erspüren darf.

Direkt unter meinen Füßen habe ich die enormen Energien spüren können. 

 


Es ist immer wieder spannend, besonders für mich als neugierigen kleinen Drachen, was diese energievollen Schätze von Mutter Natur noch mehr können als nur schmückend zu sein.

 Und was ich seitdem alles über die einzelnen Edelsteine gelernt habe, davon möchte ich euch gern mehr erzählen.

Wenn du magst, schreibe ich dir gern zusammen mit Claudine ca alle vierzehn Tage einen Brief, indem wir dir mehr über Steine, Seminare und vieles andere Neue rund um unser Edelsteinreich erzählen.
So bist du immer Up-to-Date.